Detail Nachrichten Datteln

26. April 2017

"Wir wollen mitregieren" - Linke-Spitzenkandidatin Demirel im Lokalkompass-Interview

Foto Interview

Özlem Demirel im Interview (Lokalkompass//Foto: Ingo Lammert)

Seit 2012 ist die Linke nicht mehr im Landtag, die Ziele sind vor dem 14. Mai angesichts von Umfragewerten zwischen vier bis sechs Prozent aber hochgesteckt: "Wir wollen mitregieren", sagt Spitzenkandidatin Özlem Demirel selbstbewusst.

 

In Umfragen liegt die Linke momentan zwischen vier bis sechs Prozent. Sie geben sich vom Wiedereinzug überzeugt. Was macht Sie so sicher?

Demirel: Die Linke ist das soziale Gewissen in diesem Land. 2010-2012, in der Zeit, in der wir noch im Landtag waren, haben wir deutlich gemacht, dass wir für Verbesserungen einstehen. Wir haben Verbesserungen wie die Abschaffung der Studiengebühren oder die Abwahlmöglichkeit von Oberbürgermeistern durch die Bevölkerung durchgesetzt. Gleichzeitig haben wir deutlich gemacht, dass wir nicht das Gegenteil von dem machen, was wir im Wahlkampf versprechen, wie es bei den anderen Parteien üblich ist. Wir haben sehr glaubwürdig agiert. In den letzten fünf Jahren haben wir als außerparlamentarische Kraft Impulse in die Landespolitik hineingegeben. Wir waren zum Beispiel auf etlichen Streiks, auf Kundgebungen und Protestaktionen und haben mit vielen Menschen für Verbesserungen eingestanden.

"Unverschämtheit von Sylvia Löhrmann"

Sie haben Bereitschaft für Rot-Rot-Grün signalisiert. Hannelore Kraft hält die Linke aber nicht für regierungsfähig und Sylvia Löhrmann hat als ein Hauptziel der Grünen genannt, die Linke aus dem Landtag herauszuhalten.

Demirel: Wir sagen immer noch, dass wir ....

Das gesamte Interview lesen sie hier!

(Auszug aus dem Interview im Lokalkompass)