Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachricht in voller Länge


Raimund Schorn-Lichtenthäler

"Kompromiss" beim Mindestabstand für Windenergieanlagen - berechtigte Fragen

Union und SPD im Bund haben sich auf einen "Kompromiss" geeinigt, nach dem nun die Länder Mindestabstandsregelungen für Windenergieanlagen treffen sollen. (siehe: 2020-05-18 (taz.de) Kompromiss im Streit um Abstand - Social Distancing bei Windrädern). Dabei existieren eindeutige wissenschaftliche Aussagen zum Mindestabstand, unter anderem vom Umweltbundesamt (UBA).

Das UBA hat bereits im letzten Jahr eine wissenschaftliche Untersuchung zu Mindestabständen bei Windenergieanlagen herausgebracht mit der eindeutigen Feststellung, dass diese Mindestabstände der Energiewende schaden (2019-03-25 (UBA) Mindestabstände bei Windenergieanlagen schaden der Energiewende).

Insgesamt hat das Umweltbundesamt (UBA) rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 13 Standorten. Es betreibt sieben Messstellen eines eigenen Luftmessnetzes. Warum leistet man sich eine zentrale Umweltbehörde mit Expertinnen und Experten aus allen Bereichen des Umweltschutzes, zum Beispiel aus der Biologie und Chemie, aber auch der Ökonomie sowie den Rechts- und Ingenieurwissenschaften, wenn die Bundesregierung auf die ausgesprochenen wissenschaftlichen Empfehlungen pfeift?

Oder warum leistet man sich einen Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU), der komplexe wissenschaftliche Themen aufarbeiten und vermitteln soll, wenn man die Ergebnisse ignoriert? Auch der SRU fordert eine zügige und entschlossene Umweltpolitik und eine Abkehr vom bisherigen ökonomischen Wachstumskurs (siehe: 2020-05-14 (SRU) Umweltgutachten 2020 - Für eine entschlossene Umweltpolitik in Deutschland und Europa). In seinem Umweltgutachten 2020 greift der SRU umweltpolitische Themenfelder auf, in denen großer Handlungsbedarf besteht: Klimapolitik, Kreislaufwirtschaft, Gewässerschutz, Lärmschutz, städtische Mobilität und nachhaltige Quartiersentwicklung. Gleichzeitig zeigt der SRU auf, wie ein Umsteuern mit zielgerichteten Maßnahmen möglich ist.

Stattdessen trifft die Politik Beschlüsse gegen die Chance für eine erfolgreiche Energiewende. Unsere Politik besteht in weiten Teilen aus Ignoranten, die auf die drängenden Erfordernisse unserer Zeit keine Antworten haben. Eine Politik, die sehenden Auges in die Klimakatastrophe rennt, nur um den Interessen einiger Lobbiesten und Industrieverbände nachzurennen.

 


Stadtverband
DIE LINKE. Datteln

Carl-Gastreich-Str. 10
45711 Datteln
Email senden

Petra Willemsen, Vorsitzende
Telefon: 02363 - 466 9119
Mobil:    01575 - 498 41 49
Email senden

Triff uns auf den öffentlichen
Stadtverbandssitzungen

Besuch uns auch auf
facebook

Diverse

Was geht ab, LINKE?

Überregionale aktuelle Themen aus Land, Bund und Europa

Presseerklärungen/News aus dem Landesverband

Pressemeldungen der Bundestagsabgeordneten aus NRW

Aus dem Europaparlament

SV Datteln

Hier bist Du willkommen!

Termine in der Umgebung

SV Datteln, Willemsen

Kommunalwahl 2020 in NRW

findet am 13. September statt

Bei den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen ist man ab dem 16. Lebensjahr wahlberechtigt.
Um für ein kommunales Mandat zu kandidieren, muss man aber 18 Jahre alt sein.

Unser Programm?

KV Recklinghausen, Michael Willemsen

Wahnsinns-NATO

Für die Verteidigung gegen ...?

DIE LINKE in Fraktionsstärke in den Dattelner Stadtrat gewählt

DIE LINKE gehört in dieser Legislaturperiode dem Dattelner Stadtrat an. DIE LINKE erzielte bei der Kommunalwahl mit 556 Stimmen, 4,2 %. Für Sie setzt sich Petra Willemsen als Ratsvertreterin im Dattelner Stadtrat ein.

Wir werden im Rat und in Ausschüssen gegen soziale Missstände vorgehen und für eine gerechte Politik kämpfen.

Wir danken all unseren Wählerinnen und Wählern für Ihr Vertrauen.

Link zu den offiziellen Wahlergebnissen der Kommunalwahl 2014 in Datteln

 

Für ein solidarisches Europa!

Unser Wahlspot zur Europawahl

Wir kämpfen für ein wirklich demokratisches Europa. Es muss lebenswert für alle Menschen hier sein - egal ob sie schon immer hier leben oder neu dazugekommen sind.

Nachdenkseiten

Lesen sie hier unabhängige, investigative und kritische Nachrichten - gerne ausserhalb des mainstreams:
www.nachdenkseiten.de

DIE LINKE. auf youtube

Alle Videos der LINKEN auf YouTube

Wohnen und Corona