Zum Hauptinhalt springen

Nachricht in voller Länge


Michael Willemsen, DIE LINKE. Datteln

Ein tief-trauriges Wahlergebnis

Mit einer historisch schlechten Wahlbeteiligung von etwa 55 % wird die CDU stärkste Fraktion im Düsseldorfer Landtag.

Natürlich ist es für DIE LINKE mit 2,1 % ein desaströses Ergebnis.

Das lässt mich vermuten, dass die Wahlberechtigten, die vom Programm der LINKEN profitieren würden, fast geschlossen den Wahllokalen fern geblieben sind.

 

Aber warum?

Nun werden voraussichtlich zwei Parteien, CDU und Grüne, wieder eine Regierung bilden, denen das Schicksal der weniger finanzstarken Bevölkerungsschicht völlig egal zu sein scheint.

Die Parteien der Kriegswaffen-Lieferungsbefürworter und der teuren Energie-Preise werden nun auch aus dem Düsseldorfer Landtag die Bundesregierung in Richtung Kriegstreiberei anheizen können. Wahlversprechen dieser Parteien habe ich zumindest keine wahrgenommen. 

Warten wir mal ab, wie viel diese Regierung erreichen wird, um

  • Rentner besser zu stellen,
  • das Rentenalter zu senken,
  • Mindestlöhne zu erhöhen,
  • die Situation des Pflege- und Krankenhauspersonals zu verbessern
  • die Inflation zu senken,
  • die Lebenshaltungs- und Energiekosten zu senken oder sie zumindest korrekt in die Hartz-4-Sätze einzurechnen, und
  • die Situation für Schüler und Schülerinnen zu verbessern und deren Changengleichheit zu erhöhen.

Die 45 % Nichtwähler haben ihr Recht weggeworfen, zu meckern und sich über ihre Situation zu beschweren.
Ich hoffe sehr, dass sie von den nächsten 5 Jahren nicht so enttäuscht sein werden, wie ich von diesem Wahlergebnis.

Ohne Druck von links auf die Sozialsysteme wird sich für sie nichts verbessern.

 

Stadtverband DIE LINKE. Datteln
Carl-Gastreich-Str. 10
45711 Datteln
Email senden

Petra Willemsen, Vorsitzende
Telefon: 02363 - 466 9119
Mobil:    01575 - 498 41 49
Email senden

Triff uns auf den öffentlichen
Stadtverbandssitzungen

Macht das Land gerecht. Jetzt.

DIE LINKE auf YouTube

finden, was Sie verpasst haben

Diverse

Was geht ab, LINKE?

Überregionale aktuelle Themen aus Land, Bund und Europa

Presseerklärungen/News aus dem Landesverband

Pressemeldungen der Bundestagsabgeordneten aus NRW

Aus dem Europaparlament