Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachricht in voller Länge


Fraktion Die Linke.Datteln, R. Schorn-Lichtenthäler

Geplante Abstandsregeln für Windräder gefährden Klimaziele

Der von der schwarz-roten Bundesregierung geplante Mindestabstand von 1000 Metern bei der Neuerrichtung von Windenergieanlagen in Deutschland ist kein "Betriebsunfall", kein Versehen. Es handelt sich um eine gezielte Kampagne gegen den Ausbau der Erneuerbaren Energien ...

Der von der schwarz-roten Bundesregierung geplante Mindestabstand von 1000 Metern bei der Neuerrichtung von Windenergieanlagen in Deutschland ist kein "Betriebsunfall", kein Versehen. Es handelt sich um eine gezielte Kampagne gegen den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland und soll vor allem die fossile Energieerzeugnung mit Kohle schützen. Noch stärker fällt die Kampagne in Nordrhein-Westfalen aus, wo die schwarz-gelbe Landesregierung in ihrem Landesentwicklungsplan (LEP) einen Mindestabstand von 1500 Metern vorgibt.

Dabei ist der jetzt von der Bundes-SPD vom Zaun gebrochene Streit um die Frage, ob der Mindestabstand von 1000 Metern auch bei Ansammlungen von fünf Häusern gelten soll, geradezu lächerlich. Die SPD will damit lediglich von ihrer Verantwortung für den selbst fabrizierten Murks ablenken. Das 1000 Meter Abstandsverdikt wird in keiner Weise in Frage gestellt.

Billigend in Kauf nehmen die verantwortlichen Politiker, dass damit die Einhaltung und Erreichung der gesteckten Klimaschutzziele, das 1,5°C oder auch nur das 2°C Ziel, bei der Klimaerwärmung (die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens) schlicht aufgegeben werden.

In diesem Bewußtsein wird die Verve (=Begeisterung, Schwung; A.d.R.) verständlich, mit der sich Politiker aller Colour von CDUSPDFDP für Kohlekraftwerke, allen voran das geplante KKW Datteln-4, in die Bresche werfen.

Raimund Schorn-Lichtenthäler
Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Datteln

Weitere Informationen findest Du hier:
- (UBA) Auswirkungen von Mindestabständen 
(UBA) Analyse ...Verfügbarkeit von Flächen für die Windenergienutzung
- (UBA) Geplante Abstandsregeln für Windräder gefährden Klimaziele
(taz.de) Windräder brauchen mehr, nicht weniger Platz